Lesekreis “Kapitalistischer Realismus ohne Alternative?” von Mark Fisher

4. Juli 2023 | 18:30–22:00

Am 09.05.23 startet bei uns ein neuer Lesekreis, in dem wir uns mit Mark Fish­ers Buch “Kap­i­tal­is­tis­ch­er Real­is­mus ohne Alter­na­tive?” beschäfti­gen. In dieser Flugschrift schreibt Fish­er: “Die Krise ist nicht mehr nur ein vorüberge­hen­der Zus­tand; sie hat keinen Anfang und kein Ende mehr. Sie ist kein vorüberge­hen­der Zus­tand, son­dern der nor­male Zus­tand gewor­den. Die Krise ist in den All­t­ag überge­gan­gen. Sie ist das Nor­mal­ste von der Welt gewor­den, so alltäglich wie das Wet­ter und genau­so unverän­der­lich wie das Wet­ter.” Mit Hil­fe von Fish­ers Analyse wollen wir ver­suchen, die gegen­wär­ti­gen Ver­hält­nisse bess­er zu ver­ste­hen, unsere eige­nen Erfahrun­gen the­o­retisch zu reflek­tieren und Momente der Kri­tik zu find­en, die sich dem alles in sich selb­st inte­gri­eren­den Kap­i­tal­is­mus entziehen.

Ihr seid her­zlich ein­ge­laden vor­beizukom­men! Ein später­er Ein­stieg ist auch möglich, schreibt uns ein­fach. Der Lesekreis richtet sich an alle inter­essierten Jugendlichen und jun­gen Erwach­se­nen.

Was? Lesekreis zu Mark Fish­ers “Kap­i­tal­is­tis­ch­er Real­is­mus ohne Alter­na­tive?”
Wer? Alle inter­essierten Jugendlichen und jun­gen Erwach­se­nen
Wann? ab dem 09.05.23 — 18:30 Uhr
Wo? Laden­lokal [kany], Thäl­mannstr. 26, Erfurt

Datum:

4. Juli 2023    

Zeit:

18:30–22:00

Veranstaltungskategorie/n:

Veranstaltungsort:

Falken Laden­lokal
Thäl­mannstr. 26
Erfurt

Veranstalter*in:

SJD — Die Falken Erfurt

Veranstaltungslink: