10. OAT Erfurt: Podiumsgespräch zu Topf&Söhne – Besetzung auf einem Täterort

27. Januar 2023 | 19:00

Wir berei­ten eine Podi­ums­dis­kus­si­on mit kur­zen Lesungs­ele­men­ten vor, zusam­men mit drei ehe­ma­li­gen Hausbesetzer:innen des Gelän­des der heu­ti­gen Topf und Söh­ne Gedenk­stät­te, wel­ches 2009 nach acht Jah­ren Beset­zung geräumt wur­de. Wir kön­nen höchst­wahr­schein­lich Flüs­ter­über­set­zung auf Ara­bisch und Eng­lisch stel­len, das Podi­um wird auf Deutsch sein.

Was ist damals alles gesche­hen? Was braucht es für eine erfolg­rei­che Haus­be­set­zung? Wie sah der All­tag aus und was hat sich bis heu­te in Thü­rin­gen und anders­wo zum The­ma Haus­be­set­zung geän­dert? Das Podi­um soll eine knap­pe Stun­de gehen mit anschlie­ßen­der Mög­lich­keit zum Austausch.Bringt eure Freund:innen, Fra­gen und Essen mit, wenn ihr mögt.

Wir freu­en uns auf euch!

Datum:

27. Janu­ar 2023 

Zeit:

19:00

Veranstaltungskategorie/n:

Veranstaltungsort:

Offe­ne Arbeit
Aller­hei­li­gen­str. 9, Hinterhaus
Erfurt 

Veranstalter*in:

OAT Erfurt